90 Jahre Schachsport in Calbe - "Schachmatt durch die Dame im Spiel..."

Die Schachabteilung der TSG Calbe blickt auf 90 Jahre Schachsport in Calbe zurück.

 IMG 2887 GM Elisabeth Phtz

Und so herrscht derzeit unter den Calbenser Schachspielern eine große Begeisterung und Vorfreude auf die geplanten Jubiläumsveranstaltungen. Zu diesem Anlass ist es der Abteilung Schach gelungen, die mehrfache deutsche Meisterin, Jugend- und Juniorenweltmeisterin, Vize-Schnellschacheuropameisterin und aktuelle Spitzenspielerin der deutschen Nationalmannschaft der Frauen, kurzum die aktuell beste deutsche Schachspielerin, Elisabeth Pähtz, für eine Schachsimultanveranstaltung zu gewinnen. Am 10. März 2018 wird die frisch gekürte Weltmeisterschaftsdritte im Schnellschach um 09:30 Uhr in Raum 106/107 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe gegen insgesamt 35 Schachspieler aus Calbe und anderen Vereinen simultan, also gleichzeitig spielen. Ein weiterer, ganz besonderer Schachsporthöhepunkt in Calbe, der natürlich auch für Zuschauer offen stehen wird.

Ein Blick zurück in die Historie:

 Am 6. Januar 1928 fand in der „Wolfsschlucht“ in Calbe die Gründung des Arbeiter-Schachklubs "Vorwärts" Calbe an der Saale statt. Mit dem 6. Januar 2018 sind es daher exakt 90 Jahre, in denen Schach in Calbe gespielt wird. An diesem ersten Freitag im Jahr 1928 wurden die Vorstandsfragen und das Geschäftliche erledigt, wie die Zeitung "Der Stadt- und Landbote" am 12. Januar 1928 berichtete. Die Spiel- und Trainingsabende wurden in der Restauration von August Stern in der Querstraße durchgeführt. Turniere fanden in Jahns Gesellschaftshaus statt. Die erste Versammlung war gut besucht. Die 8 Gründungsmitglieder waren: Otto Gorges, Willi Gorges, Franz Demler, Ernst Heise, Fr. Schümann, B. Schöne, Fr. Laue und W. Wissel. Nur drei Wochen später folgte die Gründung einer Damenabteilung, über die bisher aber keine weiteren Dokumente aufgefunden werden konnten. Es gab in dieser Zeit übrigens erheblich mehr Schachvereine in der Umgebung von Calbe als heute, u. a. auch in Brumby oder Groß Rosenburg. In den dreißiger Jahren gehörte „Vorwärts“ zu den aktivsten Vereinen des ehemaligen Landkreises Calbe. Bereits kurz nach dem Krieg erfolgte der Neuaufbau, der schließlich 1967 in die Gründung der Abteilung Schach in der TSG Calbe/Saale mündete. Die Calbenser gehörten in diesen Jahren zu den Besten im Magdeburger Schachbezirk. Nach der Wende hatte die Abteilung allerdings eine Phase mit starkem Mitgliederschwund und ständigem Spiellokalwechsel zu überstehen. Nur noch ein Dutzend Vereinsmitglieder hielt in diesen Tagen standhaft durch. Erst in der zweiten Hälfte der neunziger Jahre konnte durch Nachwuchsarbeit und Neuzugänge wieder an alte Erfolge angeknüpft werden. Dies führte die 1. Mannschaft sogar bis in die Verbandsliga, die oberste Spielklasse des Landes Sachsen-Anhalt. Die Senioren wurden 2013 sogar Landesmeister. Mit Joachim Breitfeld hat die TSG sogar einen Landesmeister im Blitzschach vorzuweisen.

Anerkennung erfährt die Abteilung Schach auch vom Landesschachverband durch die Berufung von Spielern in die Landesauswahl Sachsen-Anhalt, für die Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften der Senioren. Aufgrund der Teamfähigkeit, des Organisationstalentes und des Willens, den Schachsport einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, vergab der Deutsche Schachbund mehrere überregionale und bundesweite Schachveranstaltungen an die Abteilung Schach unter Leitung von Klaus Krausholz und seinen Vorstandsmitgliedern Ralf Dahlke, Frank Hain, Thomas Mühlen, Frank Brock sowie Dr. Georg Hamm als Schachfunktionär im Deutschen Schachbund.

Gehört Schach zum Leben?:

Die Verbindung des Gedankens frühkindlicher Bildung, der reibungslose Übergang von der Kita in die Grundschule, sowie die Integration und Inklusion durch einen ganzheitlichen Ansatz wird durch Schach gefördert. Aspekte der Mathematik ,des Sports, der Kunst ,der deutschen Sprache, der Konzentrationsfähigkeit, Disziplin, vorausschauendes Denken, Entscheidungsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit, Gedächtnistraining sind bedeutende Faktoren für die Entwicklung von Kindern und den Erhalt von Fähigkeiten für ältere Menschen. Die Abteilung Schach ist deshalb auch Mitglied des Vereins "Kinderschach in Deutschland" und fördert deren Projekte in den Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt „Haus des Kindes“ und der integrativen Kita „Zwergenland“.

Auch das Friedrich-Schiller-Gymnasium Calbe hat in Kooperation mit der TSG Calbe eine Schach-Arbeitsgemeinschaft im Angebot. Seit mittlerweile 10 Jahren wird dort unter der Leitung von Georg Mollwitz Schach angeboten. Jeden Dienstag treffen sich die Schilleraner im Raum 205 des Gymnasiums.

Der Veranstaltungsplan zum Jubiläum:

Freitag, 09. März 2018: Trainingsabend der Abteilung Schach mit Großmeisterin Elisabeth Pähtz im Sportlerheim Heger in Calbe.

Samstag, 10. März 2018: Simultanveranstaltung an 35 Brettern mit Großmeisterin Elisabeth Pähtz in Raum 106/107 des Friedrich Schiller-Gymnasiums Calbe. Beginn: 09:30 Uhr

Samstag, 24. März 2018: Festveranstaltung (Einladungsveranstaltung).

Samstag, 07. April 2018: Kabarettveranstaltung mit Lothar Bölck und seinem neuen Programm "Pfortissimo - Rest of Pförtner".

Samstag, 05. Mai 2018: Schnellschach-Vierermannschaftsturnier mit Teams aus Sachsen-Anhalt und der Partnerstadt Burgdorf/ Hannover.

Die Abteilung Schach der TSG Calbe hofft zu allen Veranstaltungen bei freiem Eintritt auf einen regen Zuschauerzuspruch.

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Schachkalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Sa Jun 09 @08:00 - Sa Jun 09 @17:00
Mannschaftsblitzturnier des VfL Kalbe, Kalbe (Milde), Saal der Raiffeisen-Warengenossenschaft, Eugenie-Schildt-Straße 4
So Jun 10 @14:00 -
Spielleiterausschuss, Calbe
Mo Jun 11 @16:00 - Mo Jun 11 @19:30
4. FLORA-PARK Familienturnier, FLORA-PARK Magdeburg
Di Jun 12 @11:00 - Di Jun 12 @15:30
Städtevergleich Magdeburg - Leipzig, FLORA-PARK Magdeburg
Di Jun 12 @17:00 - Di Jun 12 @18:00
Schaukampf Prominenz gegen Schachzwerge, FLORA-PARK Magdeburg
Mi Jun 13 @16:00 - Mi Jun 13 @18:00
Blindschachvorführung mit Jonas Roseneck,
Do Jun 14 @16:00 - Do Jun 14 @19:00
Simultan gegen die Großmeisterin Tatjana Melamed, FLORA-PARK Magdeburg
Fr Jun 15 @15:30 - Fr Jun 15 @19:00
4. FLORA-PARK Schachcup, FLORA-PARK Magdeburg
Sa Jun 16 @08:45 - Sa Jun 16 @14:30
Stadtjugendspiele 2018,
Sa Jun 16 @15:00 - Sa Jun 16 @18:45
6. Landesblitzeinzelmeisterschaft der Landesschachjugend,
So Sep 09 @10:00 -
Schnellschacheinzelmeisterschaft Salzlandkreis, Calbe